S.E.L.K.  Winsen (Aller)Molzen

S.E.L.K.  Molzen

Durch die Errichtung des Gemeindehauses unmittelbar neben und in Verbindung zur Molzener Christuskirche galt es, den Neubau in ausgewogenem Maß und Proportion im Bezug zur Kirche zu entwickeln. Seine Umsetzung fand dies in einem eingeschossigen Holzbau mit Flachdach und Holzfassade. Gestaltprägendes Thema sind die „aufgelösten“, vollverglasten Eckbereiche, die dem Baukörper eine zusätzliche Leichtigkeit verleihen. 

Fotograf © Tjark Spille

Auftraggeber

Privat

Ort

Molzen

Fertigstellung

2023

BGF

395 m²

Leistungsumfang

1 - 8 HOAI

Fotograf © Tjark Spille